Spiegelwelten

Vergrößert, verzerrt, verkehrt, vervielfacht, ... Die Spiegelwelten laden zum Schauen und Experimentieren ein.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden in gleicher Weise eingeladen, an den verschiedenen Stationen zu experimentieren und sich über ungewöhnliche und neue Sichtweisen ihrer Umgebung Gedanken zu machen.

 

Die Ausstellung beinhaltet folgende Exponate:


Auftraggeber:
EuroScience GmbH

Jahr der Erstausstellung:
2004 / Konzept fortlaufend ergänzt

Entwicklung:
EuroScience GmbH

Bau der Szenen / Ausstellungsbau:
EuroScience GmbH / Tischlerei Mau

Erstellung der Werbemittel:
Andreas Cziepluch

Ausstellungspartner:
PHÄNOMENTA Flensburg

Logistik / Betrieb:
EuroScience GmbH

Eigentümer / Besitzer:
EuroScience GmbH